Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Ostdorf-Geislingen

Foto: Foto-Keidel

Die Kirchengemeinde Ostdorf-Geislingen besteht aus 2.000 Kirchenmitgliedern, die in den Gemeinden Ostdorf, Geislingen, Binsdorf und Erlaheim wohnen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, einen unserer Gottesdienste in unserer schönen Medarduskirche mit der Weigle-Orgel in Ostdorf oder in unserem familiären Gemeindezentrum Geislingen zu besuchen.

 

Nähere Informationen zu unseren Gottesdiensten und den vielfältigen Angeboten in unserer Gemeinde erfahren Sie unter den Rubriken Aktuelles und Angebote

 

Erste Kontakte zu unseren Mitarbeiter finden Sie unter der Rubrik Ansprechpartner.

 

Wenn Sie Kontakt mit unserer Kirchengemeinde aufnehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

 

Es grüßt Sie herzlich

 

Pfarrer Johannes Hruby

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

10.11.18 Frauenfrühstück

Hauptsache gesund!?

Frauenfrühstück mit Renate Fröschle

mehr

04.11.18 Medarduskonzert

Zwei Solisten und drei Sonaten

mehr

04.11.18 Seniorenfeier

Seniorenfeier

Gemeindehaus Ostdorf - Beginn: 14.00 Uhr

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Neues Liederbuch für die Landeskirche

    „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder – plus“ heißt das neue Liederbuch der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Der Öffentlichkeit wird es im Rahmen einer Festveranstaltung am Reformationstag, 31. Oktober, um 20 Uhr in der Kilianskirche Heilbronn vorgestellt.

    mehr

  • „Liebe ist individuell“

    Eine Kampagne rund um das Thema Liebe hat die Flughafenseelsorge Stuttgart aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens initiiert. Unter dem Motto „Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben“ startet sie am 22. Oktober am Stuttgarter Flughafen.

    mehr

  • Kirchen im Biosphärengebiet

    Es wurde fleißig gebuddelt und gepflanzt, gesägt und gehämmert in den sechs teilnehmenden Gemeinden des Projekts „Kirchen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“. Am Samstag, 20. Oktober, hat das Projekt die Auszeichnung der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“ erhalten.

    mehr