Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Ostdorf-Geislingen

Foto: Foto-Keidel

Die Kirchengemeinde Ostdorf-Geislingen besteht aus 1.800 Kirchenmitgliedern, die in den Gemeinden Balingen-Ostdorf und Geislingen wohnen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, einen unserer Gottesdienste in unserer schönen Medarduskirche mit der Weigle-Orgel in Ostdorf oder in unserem familiären Gemeindezentrum Geislingen zu besuchen.

 

Nähere Informationen zu unseren Gottesdiensten und den vielfältigen Angeboten in unserer Gemeinde erfahren Sie unter den Rubriken Aktuelles und Angebote

 

Erste Kontakte zu unseren Mitarbeiter finden Sie unter der Rubrik Ansprechpartner.

 

Wenn Sie Kontakt mit unserer Kirchengemeinde aufnehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

 

Es grüßt Sie herzlich

 

Pfarrer Johannes Hruby

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

05.11.17 50. Medarduskonzert

Bisinger Gospelchor konzertiert zum 500-jährigen Reformationsjubiläum

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Film-Tipp: Human Flow

    Am 16. November startet die Doku "Human Flow" in den Kinos. Der von der Jury der Evangelischen Filmarbeit zum Film des Monats gekührte Dokumentarfilm porträtiert Einzelschicksale von Flüchtlingen aus der ganzen Welt. Der chinesische Regisseurs Ai Weiwei versteht es hierbei Szenen der Verzweiflung mit Momenten der Hoffnung zu verweben.

    mehr

  • Kraft zu Frieden und Versöhnung

    Jede Religion hat ihre Gewaltgeschichte. Dennoch steckt in ihnen viel Kraft zu Frieden und Versöhnung, sagt Pfarrer Stefan Hermann, Direktor des pädagogisch-theologischen Zentrums der Landeskirche. Stephan Braun hat mit ihm im Vorfeld der Tagung „Frieden - mit Religion“ gesprochen.

    mehr

  • „Jungen Pfarrerinnen und Pfarrern Mut machen“

    Pfarrer Dr. Karl Hardecker wird neuer Direktor des Pfarrseminars der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Derzeit ist Hardecker geschäftsführender Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-Botnang. Wann er sein neues Amt antreten wird, steht noch nicht fest.

    mehr